Småland Småland

Bilder

Meldungen

Hintergrund

Downloads
06.03.2017 - Småland: Bild download (1,292 kb) 
Vandalorum: Kunst- und Designzentrum Småland feiert Erweiterung

Typisch småländisch? Die »Scheunen-Architektur«  
des Kunst- und Design-Zentrums Vandalorum   
Vandalorum ist das Kunst und Designzentrum in Småland mit Sitz in Värnamo. Bereits fünf Jahre nach der Eröffnung 2011 begannen die Bauarbeiten an der Erweiterung. Mit seinen roten „Scheunen“ sieht Vandalorum aus, als wäre es "einfach aus der Erde Smålands gewachsen", wie Renzo Piano, der Vater des Entwurfs es ausdrückte. Im Januar 2017 wurde der Neubau der vierten „Scheune“ eröffnet. Die bodenständig wirkende Scheunen-Architektur des Gebäudes steht in einem reizvollen Kontrast zur Kreativität und Innovationskraft der Ausstellungen in den lichtdurchfluteten Sälen.

Im Januar 2017 widmet sich die Eröffnungsausstellung anlässlich der Erweiterung unter anderem einem der ganz Großen des zeitgenössischen schwedischen Möbeldesigns: dem Designer des legendären Betonstuhls »Concrete«, Jonas Bolin (noch bis 28. Mai 2017)

Im Frühjahr gibt es noch bis 23. April 2017 eine umfassende Präsentation der Arbeiten von Carl Fredrik Reuterswärd, dem Künstler, der seinen Durchbruch mit dem „verknoteten Revolver“ erlangte, seiner Skulptur namens »No Violence«.



http://vandalorum.se/en



Presse-Kontakt:
info@vandalorum.se
+46 370 30 22 00
Infoadresse für Publikumsanfragen:
Visit Småland , ,  
Fon:  , Fax: 
Internet: http://www.visitsmaland.se/de
Medienkontakt: Bock-Schröder PR | Tel. 04542-82 95 12 | E-Mail: schicken.