Feelgood Reisen Feelgood Reisen

Bilder

Meldungen

Hintergrund

Downloads
28.10.2019 - Feelgood Reisen: Bild download (2,651 kb) 
Mit der Bahn zum Polarlicht gucken: Klimafreundlich in den nordischen Winter mit Feelgood Reisen

Logenplatz für das Himmelsspektakel in einer Skycabin  
© Feelgood Reisen, Ralf Schröder  
Um Polarlichter zu erleben, muss man weit in den Norden reisen. Klimafreundlich wird die Anreise an den Polarkreis mit den neuen Polarlicht-Reisen von Feelgood Reisen – per Bahn.

Mölln, 29.10.2019 (BSPR) Die aktuellen Bahn-Polarlichtreisen von Feelgood Reisen führen im Winter nach Finnland sowie nach Norwegen. Feelgood Reisen richtet sich mit diesen Angeboten an Individualreisende, die die nordischen Landschaften im Winter in ihrer ganzen Vielfalt einschließlich Polarlicht erleben möchten – und zwar entspannt und möglichst umweltverträglich.

Gerade im Erleben der abwechslungsreichen Landschaften und verschiedenen Vegetationszonen auf dem Weg an den Polarkreis liegt der Reiz dieser Reisen. Auf dem Weg vom deutschen Wintergrau durch die nordische Natur in die weißen Weiten Lapplands kommen neben der Bahn auch andere öffentliche Verkehrsmittel zum Einsatz, etwa Linienschiffe, Schnellboote oder Überlandbusse.

»Polarlichtreise nach Lappland«
Zehn Tage lang ist die »Polarlichtreise nach Lappland« in Finnland. Auf die Seefahrt mit dem Linienschiff über die Ostsee folgt die Bahnfahrt von Helsinki nach Rovaniemi am Polarkreis. Dort angekommen bieten drei Tage in einer »Sky Cabin« einen komfortablen Logenplatz für die Polarlichtbeobachtung: Dank Panorama-Glas-Dach kann man den arktischen Winterhimmel ganz bequem vom Bett aus beobachten. Eine Polarlichtsafari und ein Ausflug mit dem Hundeschlitten sind weitere Höhepunkte der Reise, ehe es per Nachtzug zurück gen Süden geht. Buchbar mit täglich möglichem Reisebeginn bis Ende März ab 1.990 Euro pro Person.

»Polarlichter Reise nach Tromsø mit Bahn und Hurtigruten«
Die zwölftägige »Polarlichter Reise nach Tromsø mit Bahn und Hurtigruten« führt per Nachtzug durch Schweden bis nach Nordnorwegen über den Polarkreis hinaus. Die Stadt Tromsø am Eismeer ist Ausgangspunkt der Polarlichtsafari, ehe es mit Hurtigruten zunächst für einen zweitägigen Aufenthalt auf die winterlichen Lofoten und anschließend weiter gen Süden geht. Von Trondheim durchquert man die norwegische Bergwelt per Bahn und fährt per Linienschiff von Oslo zurück nach Deutschland. Buchbar mit vier möglichen Abreisetagen pro Woche (Do-So) bis Mitte März ab 2.790 Euro pro Person.

► Mehr klimafreundliche Winterreisen: https://www.feelgoodreisen.de/winterreisen/
Feelgood Reisen bietet neben diesen speziellen Winter-Bahnreisen zum Polarlicht gucken eine Vielzahl weiterer Winterreisen nach Skandinavien an – die meisten davon als klimaverträgliche Bahn-Reisen.



Feelgood Reisen GmbH
Hauptstraße 86
D-23879 Mölln
+49 (0)4542 82 950
www.feelgoodreisen.de
www.feelgoodreisen.de



Feelgood Reisen ist ein auf das nördliche Europa spezialisierter Reiseveranstalter, gegründet 2002, Mitglied im DRV, VFF und im Forum Anders Reisen.


Infoadresse für Publikumsanfragen:
Feelgood Reisen GmbH, Hauptstraße 86, 23879 Mölln
Fon: +49-4542-82 95 10, Fax: +49-4542-82 65 02
Internet: http://www.feelgoodreisen.de/
Medienkontakt: Bock-Schröder PR | Tel. 04542-82 95 12 | E-Mail: schicken.